Niemand kennt deine
Gegend so gut wie du.
Standort Marker 1 Standort Marker 2 Standort Marker 3 Standort Marker 4 Standort Marker 5 Standort Marker 6 Standort Marker 7 Standort Marker 8 Standort Marker 9 Standort Marker 10 Zusteller Figur Erwachsene Zusteller Figur Jugendliche Zustellgebiet Karte Standort Marker gross

Du willst im Landkreis Rheingau-Taunus Zeitungen austragen, Prospekte oder Werbung verteilen?

Als Prospektverteiler ist das kein Problem. Bringer sein ist ein attraktiver Nebenjob auf Minijob-Basis zu fairen Konditionen, mit dem Du am Wochenende Dein eigenes Geld verdienst. Zudem sparst Du Dir lange Anfahrtswege, da Du die Prospekte in Deinem Wohngebiet verteilst. Und Du triffst beim Zeitung austragen Leute aus der Nachbarschaft. Da ist der ein oder andere Plausch gesichert.

Diese Kriterien solltest Du als Prospektverteiler erfüllen

  • Du bist mindestens 13 Jahre alt
  • Du bist zuverlässig und gewissenhaft
  • Du kennst Dich in Deinem Wohnviertel perfekt aus
  • Du willst Dein eigenes Geld verdienen

Alles mit JA beantwortet? Dann bewirb dich jetzt bei uns und werde unser Bringer in Deinem Wohngebiet. Einfach das nachfolgende Bewerungsformular ausfüllen und abschicken.

Landkreis Rheingau-Taunus: 2 Partnerfirmen - 2 Bewerbungen - höhere Chancen!

Wir haben 2 Partnerfirmen, die in diesem Landkreis Jobs für Prospektverteiler vergeben. Wenn Dein Wohnort in beiden Formularen vorkommt, dann bewirb Dich zweimal! Der Vorteil für Dich: Wenn Du Dich über beide Online-Formulare unten bewirbst, dann erhalten beide Firmen Deine Bewerbung. Somit steigen Deine Chancen, einen Job als Prospektverteiler in diesem Landkreis zu bekommen. Also jetzt beide Bewerbungsformulare ausfüllen und so Chancen auf einen Job erhöhen!

Chance 1 - Bewerbungsformular 1

Schick uns jetzt Deine Bewerbung - wir freuen uns darauf!
In welchem Stadtteil möchtest Du verteilen?*
Einsatztage*
Hiermit erteile ich die Einwilligung zur Nutzung personenbezogener Daten durch die Armin Diehl GmbH entsprechend der oben stehenden Einverständniserklärung zur Nutzung personenbezogener Daten*

Chance 2 - Bewerbungsformular 2

Schick uns jetzt Deine Bewerbung - wir freuen uns darauf!
In welchem Stadtteil möchtest Du verteilen?*
Einsatztage*
Hiermit erteile ich die Einwilligung zur Nutzung personenbezogener Daten durch die Armin Diehl GmbH entsprechend der oben stehenden Einverständniserklärung zur Nutzung personenbezogener Daten*

Einverständniserklärung zur Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten von Bewerbern werden ausschließlich zum Zwecke der Auswahl, Begründung und Durchführung eines Beschäftigungsverhältnisses durch die Armin Diehl GmbH erhoben und gespeichert.  

Liegt der Wohnort oder der gewünschte Beschäftigungsort von Bewerbern außerhalb des Stammgebiets der Armin Diehl GmbH, ist die Armin Diehl GmbH berechtigt, die im Rahmen der Bewerbung angegebenen Daten an das für den jeweiligen Ort zuständige Unternehmen zum Zwecke der Auswahl, Begründung und Durchführung eines Beschäftigungsverhältnisses mit dem Partnerunternehmen zu übermitteln.

Diese Einwilligung wird freiwillig abgegeben und ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar. Im Falle der Verweigerung oder des Widerrufs der Einwilligung ist spätestens ab Zugang des Widerrufs eine Beschäftigung nicht mehr möglich, insbesondere ist eine Vermittlung der Bewerbung an dritte Partnerunternehmen ausgeschlossen.

Landkreis Rheingau-Taunus

Zeitung austragen Prospekte verteilen Landkreis Rheingau-Taunus

Für diese Städte und Gemeinden im Landkreis Rheingau-Taunus suchen wir engagierte Prospektverteiler: Aarbergen, Bad Schwalbach, Eltville, Geisenheim, Heidenrod, Hohenstein, Kiedrich, Lorch, Oestrich-Winkel, Rüdesheim am Rhein, Schlangenbad, Walluf.

Der Landkreis Rheingau-Taunus liegt im äußersten Südwesten von Hessen und grenzt an dessen Landeshauptstadt Wiesbaden. Der Rheingau-Taunus-Kreis bietet circa 185.000 Einwohnern eine Heimat und ist vor allem durch die direkte Lage am Rhein und den Weinbau bekannt. Gemeinden wie Rüdesheim oder Lorch sind für ihren Wein-Tourismus bekannt und laden Gäste aus ganz Europa mit ihren Ausflugslokalen zum Genießen ein. Die Verwaltung des Rheingau-Taunus-Kreis liegt in Bad Schwalbach, das zu den ältesten Kurbädern in Hessen gehört und über die Grenzen des Landes hinaus als Kneipp-Kurort bekannt ist. Ohnehin ergeben sich durch die Nähe zum Mittelgebirge Taunus und dem Rheingaugebirge hervorragende Rahmenbedingungen für Wanderer und Naturfreunde, den Landkreis zu besuchen. Die Wirtschaft des Rheingau-Taunus-Kreises wird erheblich durch den Weinbau geprägt und verkörpert für Einheimische und Touristen den natürlichen und romantischen Charme des Rheinlandes. Vor allem Rießling wird in den Anbaugebieten des Kreises gekeltert und genießt als Qualitätsprodukt Weltruf. Neben landwirtschaftlichen Betrieben sind kleine und mittelständische Unternehmen verschiedener Branchen im Landkreis anzutreffen. Außerdem werden die Gemeinden des Kreises als Wohnorte von Erwerbstätigen geschätzt, die in nahen Großstädten wie Wiesbaden oder Frankfurt am Main tätig sind. Im Gemeindegebiet befinden sich zudem drei Hochschulen, Sehenswürdigkeiten sind das Niederwalddenkmal oder die Bad Schwalbacher Kurbahn als traditionsreiches Fortbewegungsmittel. Über die letzten Jahrzehnte wurde der touristische Reiz der Region stärker hervorgehoben, was ihn zu einem wachsenden Wirtschaftsfaktor macht.