Niemand kennt deine
Gegend so gut wie du.
Standort Marker 1 Standort Marker 2 Standort Marker 3 Standort Marker 4 Standort Marker 5 Standort Marker 6 Standort Marker 7 Standort Marker 8 Standort Marker 9 Standort Marker 10 Zusteller Figur Erwachsene Zusteller Figur Jugendliche Zustellgebiet Karte Standort Marker gross

Du willst in Roth und Umgebung Zeitungen austragen, Prospekte oder Werbung verteilen?

Als Prospektverteiler der Armin Diehl GmbH Direktwerbung ist das kein Problem. Bringer sein ist ein attraktiver Nebenjob auf Minijob-Basis zu fairen Konditionen, mit dem Du am Wochenende Dein eigenes Geld verdienst. Zudem sparst Du Dir lange Anfahrtswege, da Du die Prospekte in Deinem Wohngebiet verteilst. Und Du triffst beim Zeitung austragen Leute aus der Nachbarschaft. Da ist der ein oder andere Plausch gesichert.

Schick uns jetzt Deine Bewerbung - wir freuen uns darauf!
In welchem Ort möchtest Du verteilen?*
Wie bist Du auf uns aufmerksam geworden?*
Einsatztage*

Diese Kriterien solltest Du als Prospektverteiler erfüllen

  • Du bist mindestens 15 Jahre alt
  • Du bist zuverlässig und gewissenhaft
  • Du kennst Dich in Deinem Wohnviertel perfekt aus
  • Du willst Dein eigenes Geld verdienen

Alles mit JA beantwortet? Dann bewirb dich jetzt bei uns und werde unser Bringer in Deinem Wohngebiet. Einfach das nachfolgende Bewerunbsformular ausfüllen und abschicken. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Kontaktiere uns!

  • Kostenlose Hotline 08000 - 99 333 9
  • info@prospektverteiler.de

Wie wird das Wetter in Roth und Umgebung?

Wetterkarte Roth

Welche Klamotten ziehst Du am besten bei der nächsten Prospektverteilung am Wochenende an?

  • Warm anziehen?
  • Regenklamotten?
  • Kurze Hose?
  • Sonnencreme?
  • Sonnenhut?
  • WAS SOLL ICH ANZIEHEN?

Roth - schöne mittelfränkische Stadt

Zeitung austragen Prospekte verteilen Roth

Roth ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises und liegt in der mittelfränkischen Keuperbucht. Die Stadt im Fränkischen Seenland hat auf eine Fläche von 96,25 km² circa 24.300 Einwohner. Sie befindet sich direkt am Zusammenfluss von drei Flüssen: die Roth, die Rednitz und die Aurach. Bis 1973 war der amtliche Name Roth bei Nürnberg.

Sehenswürdigkeiten in Roth sind das Markgrafenschloss Ratibor und die evangelische Stadtkirche, die mit ihrem hoch aufragenden Kirchturm ein eindrucksvolles Wahrzeichen der Altstadt bildet. Die Straßen und Plätze werden von zahlreichen Fachwerkhäusern gerahmt. Der Markplatz-Brunnen trägt einen brandenburgischen Adler auf seiner mit üppigen Rokoko-Ornamenten verzierten Brunnensäule. Mit viel Zierfachwerk ausgestattet ist das Riffelmacherhaus am Marktplatz.

Roth beherbergt mit der Otto-Lilienthal-Kaserne einen der größten Bundeswehrstandorte in ganz Bayern. Die Stadt ist außerdem für ihre Gewerbe- und Industrievielfalt bekannt. Wichtige in Roth ansässige Unternehmen sind die Leonie AG, die Bordnetz-Systeme, Kabel und Drähte herstellt, sowie die Bayerische Kabelwerke AG. Die traditionsreiche Carl Schlenk AG produziert hier seit ihrer Gründung im Jahr 1879 Metallfolien, -pigmente und -pulver.