Niemand kennt deine
Gegend so gut wie du.
Standort Marker 1 Standort Marker 2 Standort Marker 3 Standort Marker 4 Standort Marker 5 Standort Marker 6 Standort Marker 7 Standort Marker 8 Standort Marker 9 Standort Marker 10 Zusteller Figur Erwachsene Zusteller Figur Jugendliche Zustellgebiet Karte Standort Marker gross

Du willst in Schwarzenbruck und Umgebung Zeitungen austragen, Prospekte oder Werbung verteilen?

Als Prospektverteiler der Armin Diehl GmbH Direktwerbung ist das kein Problem. Bringer sein ist ein attraktiver Nebenjob auf Minijob-Basis zu fairen Konditionen, mit dem Du am Wochenende Dein eigenes Geld verdienst. Zudem sparst Du Dir lange Anfahrtswege, da Du die Prospekte in Deinem Wohngebiet verteilst. Und Du triffst beim Zeitung austragen Leute aus der Nachbarschaft. Da ist der ein oder andere Plausch gesichert.

Schick uns jetzt Deine Bewerbung - wir freuen uns darauf!
Wie bist Du auf uns aufmerksam geworden?*
Einsatztage*

Diese Kriterien solltest Du als Prospektverteiler erfüllen

  • Du bist mindestens 15 Jahre alt
  • Du bist zuverlässig und gewissenhaft
  • Du kennst Dich in Deinem Wohnviertel perfekt aus
  • Du willst Dein eigenes Geld verdienen

Alles mit JA beantwortet? Dann bewirb dich jetzt bei uns und werde unser Bringer in Deinem Wohngebiet. Einfach das nachfolgende Bewerunbsformular ausfüllen und abschicken. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Kontaktiere uns!

  • Kostenlose Hotline 08000 - 99 333 9
  • info@prospektverteiler.de

Wie wird das Wetter in Schwarzenbruck und Umgebung?

Wetterkarte Schwarzenbruck

Welche Klamotten ziehst Du am besten bei der nächsten Prospektverteilung am Wochenende an?

  • Warm anziehen?
  • Regenklamotten?
  • Kurze Hose?
  • Sonnencreme?
  • Sonnenhut?
  • WAS SOLL ICH ANZIEHEN?

Schwarzenbruck - im schönen Schwarzachtal

Zeitung austragen Prospekte verteilen Schwarzenbruck

Die Gemeinde Schwarzenbruck liegt im Landkreis Nürnberger Land in Mittelfranken. Auf einer Fläche von 22,21 km² hat die Gemeinde rund 8300 Einwohner. Sowohl der Hauptort als auch die meisten Ortsteile sind von Wäldern umgeben. Die Orte Gsteinach, Ochenbruck und Schwarzenbruck liegen im Schwarzach-Tal, Altenhtann und Rummelsberg nördlich davon auf einem Höhenrücken. Direkt am Ludwig-Donau-Main-Kanal ist Pfeiferhütte gelegen, weiter westlich davon Unter- und Oberlindelburg.

Schwarzenbruck wurde einst nach einer Brücke benannt, die über die Schwarzach führt. Das direkt neben der Brücke liegenden Petzsche Schloss wurde 1553 im Zweiten Markgrafenkrieg zerstört, jedoch neun Jahre später wieder aufgebaut. Am Südufer der Schwarzach liegt das Faberschloss, das im Stil der Neurenaissance erbaut wurde.